“Eine ungeordnete erste Fassung ist keine Schande. [...] Der erste Text dient der “Entdeckung” und nicht der “Darstellung”.” Howard S. Becker, amerikanischer Soziologe

Publiziert am: 01.10.2013 | Kategorie(n): Zitat des Monats