Archiv für die Kategorie "Zitat des Monats"

“Von einem gut geschriebenen Text erwarten wir, dass er beim Leser eine Empfindung wachruft, nicht die Tatsache dass es regnet, sondern das Gefühl, klatschnass zu werden.” Edgar L. Doctorow

2. Dezember 2017

Edgar Laurence Doctorow, amerikanischer Schriftsteller, 1931-2015

“Ich bin nicht der beste Autor der Welt, aber ich bin schneller als die Autoren, die besser sind, und besser als manche, die schnell sind.” David Remnick

2. November 2017

David Remnick, Chefredakteur des Magazins “The New Yorker”, Zeit-Magazin, Nr. 43, S. 54, Oktober 2017

“Dichter und Polizisten wissen, dass die Wahrheit Mühe macht: Sie stellt sich nicht zufällig ein, sondern muss wie mit Meißeln herausgearbeitet werden, ein Produkt von Zeit, Distanz und Arbeit.” Colum McCann

2. Oktober 2017

Colum McCann, Wie spät ist es jetzt dort, wo du bist?, Rowohlt-Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017

Seite 1 von 1812345...10...Letzte »