Archiv für die Kategorie "Blog Schreiben im Beruf"

Schreiben im Beruf / Business Writing (Teil 2)

10. Juni 2020

Im Berufsalltag ist die Verständlichkeit für fachfremde Leser genau das Kriterium, an dem die Qualität eines Textes gemessen wird.

Schreiben im Beruf / Business Writing (Teil 1)

11. Mai 2020

„Alle sagen mir, ich kann nicht schreiben. Aber niemand kann mir erklären, wie ich es besser machen kann.“ Darum sei er hier.

Präzise heißt nicht kurz

7. Mai 2019

Die Länge unseres Kommunikationswegs hängt von unserer Zielgruppe ab, die wir erreichen wollen. Deshalb heißt „präzise formulieren“ nicht automatisch „kurz und komprimiert formulieren“. Es geht darum, sich mit dem eigenen sprachlichen Niveau auf die Verständnisstufe derjenigen Leserschaft zu stellen, die wir von unserem Anliegen überzeugen und für die Akzeptanz oder gar Unterstützung unserer Sache gewinnen wollen.

1. Kommunikationsweg zwischen zwei Experten derselben Fachrichtung

Bei einem Schreiben, das sich an eine Fachkollegin richtet, weiß ich, dass sie dieselbe Sprache spricht wie ich. Ich […]  Weiterlesen >